AWO - Soziale Dienste gGmbH Westmecklenburg

Justus-von-Liebig-Straße 29
19063 Schwerin

Geschäftsführer: Axel Mielke

Telefon:  (0385) 2 08 10 11
Telefax:  (0385) 2 01 41 47

E-Mail:    info@awo-schwerin.de

Internet: www.awo-soziale-dienste.de

Datenschutzhinweise

Die AWO- Soziale Dienste gGmbH - Westmecklenburg/ der AWO- KV Schwerin –Parchim e.V. und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten beraten, betreuen, bzw. unterstützen Menschen durch verschiedene Dienste und Angebote, die Sie alle auf unserer Website finden.

 

Die AWO- Soziale Dienste gGmbH- Westmecklenburg nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

 

Für die Nutzung unserer Angebote bzw. für Ihre Unterstützung durch unsere Einrichtungen ist es oft erforderlich, dass personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Informationen dazu erhalten Sie in den Einrichtungen, in denen Sie konkrete Dienste oder Angebote wahrnehmen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erteilen Ihnen gern dazu Auskunft. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen dafür Sorge, dass nur die erforderlichen Daten erhoben und gespeichert werden.

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir grundsätzlich ausschließlich zum Zweck der bedarfsgerechten Leistungserbringung durch das Team der Einrichtung. Sie werden nicht an unbefugte Dritte weitergeben.

 

Eine ggf. notwendige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung, soweit wir nicht gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind.

 

Unsere Mitarbeiterinnen unterliegen - wie die Mitarbeiterinnen der öffentlichen Leistungsträger - den strengen Vorschriften des Sozialdatenschutzes nach dem Sozialgesetzbuch. Danach besteht Schweigepflicht über alle bekannt werdenden persönlichen und betrieblichen Verhältnisse.

 

Nur die mit dem Vorgang betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. deren Vertretungen erhalten Kenntnis über die Daten und haben Zugang dazu. Im Übrigen gelten die Vorschriften nach §4 BDSG/ § 67 ff des SGB X- Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung.

 

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf das gesamte Internetangebot wird in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden folgende Daten gespeichert:

•         Datum und Uhrzeit des Abrufs

•         Name des Internet-Dienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion

•         Gegebenenfalls Abfrage, die der Client gestellt hat

•         Technische Daten unseres Servers, auf dem der Internetdienst aufgerufen wurde (Datenmenge)

•         Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

•         verwendeter Browser und Betriebssystem des aufrufenden Rechners

 

Die IP-Adressen der aufrufenden Rechner werden nicht gespeichert.

 

An manchen Stellen unseres Internetangebots werden Sie in Formularen aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben (zum Beispiel Kontaktformular, Online-Formulare, Kursanmeldungen). Diese Informationen benötigen wir, um Ihrem jeweiligen Wunsch nachzukommen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder abgeglichen, sondern nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet. Eine weitere Speicherung erfolgt nicht. In einem Kontaktformular eingegebene Daten werden der zuständigen Mitarbeiterin per E-Mail  übermittelt, ausgedruckt und anschließend gelöscht.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der AWO protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der AWO zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

 

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Informationen verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck und nur innerhalb unserer Organisation in der mit dem jeweiligen Service beauftragten Einrichtung. Eine Übermittlung an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

 

Einsatz von Cookies

Eine Verwendung von Cookies findet nicht statt, es sei denn, der Besucher nutzt - sofern er berechtigt ist - die Funktion zur persönlichen Anmeldung an die Webseite.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

Hinweis zur E-Mail-Kommunikation

Die Übertragung der im Internetangebot der AWO- Soziale Dienste gGmbH Westmecklenburg verwendeten Online-Formulare erfolgt, wie ebenfalls bei der Versendung von E-Mails, unverschlüsselt. Es ist daher möglich, dass Ihre Daten von Unbefugten abgefangen und eingesehen bzw. verändert oder gelöscht werden könnten. Da die AWO- Soziale Dienste gGmbH Westmecklenburg derzeit keine gesicherte Verbindung bzw. Verschlüsselung der Daten anbieten kann, sollten Sie im Zweifelsfall für vertrauliche Informationen einen anderen Kommunikationsweg wählen. Ansonsten erfolgt die Übertragung der Daten auf eigenes Risiko. Sie können uns auch telefonisch oder per Post erreichen. Wenn Sie sich per E-Mail an das die AWO- Soziale Dienste gGmbH Westmecklenburg wenden, werden die dabei erhobenen Daten nur für die Bearbeitung der Anfrage genutzt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse oder unsere Geschäftsstelle. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

 

Urheberrechtshinweise
Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.